Sanierungsgebiet Mühringen

 

Im dritten Anlauf hat es dann geklappt: Mühringen wird mit Finanzhilfen in Höhe von 500 000 Euro im Rahmen des Bund-Länder-Programms für kleine Städte und Gemeinden ab 2015 gefördert. Das entspricht einem Förderrahmen von 833 333 Euro. Der Gemeinderat verabschiedete die vereinfachte Sanierungssatzung. „Das ist für Mühringen ein großes Zeichen“, sagte Ortsvorsteherin und CDU-Stadträtin Monika Fuhl. „Es haben auch schon einige Bürger Interesse angemeldet. Mühringen hat sich ja in den letzte 30 Jahren nicht groß verändert.“ In einer Informationsveranstaltung sollen nun die Mühringer über die Möglichkeiten aufgeklärt werden.

(Quelle: Neckar-Chronik, 21.05.2015)

 

Weitere Info's